Dr. med. Marian Mackowski - MOOCI. Die Qualitätsinstanz

Dr. med. Marian Mackowski

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. Mackowski studierte Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien und absolvierte anschließend die breitgefächerten chirurgischen Ausbildungen zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie zum Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie. An den berufsgenossenschaftlichen Universitätskliniken der Ruhr-Universität in Bochum war Dr. Mackowski während seiner Ausbildung Assistenzarzt und später langjährig als Oberarzt tätig.

Durch seine jahrelange Erfahrung und zahlreiche Weiterbildungen in Europa und den USA ist Dr. Mackowski weltweit ein anerkannter Spezialist, wenn es um Brustchirurgie geht. Er entwickelte die Dual-Plane-Technik weiter und zählt zu den wenigen Operateuren, der Implantate bei der Vergrößerung in die myoplastische Mischloge einbringt. Zudem ist er auf die ästhetische Gesichtschirurgie spezialisiert, insbesondere auf das Facelift und Lidkorrekturen, mit besonderem Fokus auf die Korrektur der Unterlider mit Tränenrinnendeformitäten.

Von 1997 bis 1999 leitete er gemeinsam mit Dr. Löffler die KÖ-Klinik in Düsseldorf. Danach übernahm er die Leitung für das Zentrum für Plastische Chirurgie in Münster. Im Jahr 2004 wechselte er dann an die Bodenseeklinik in Lindau, wo er als chirurgischer Leiter der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie tätig war. Seit 2008 ist Dr. Mackowski in Hamburg und leitet den Standort Hamburg der Medical One.

 
Neben seiner klinischen Tätigkeit hält Dr. Mackowski regelmäßig Vorträge auf nationalen sowie internationalen Kongressen. Im Jahr 2016 leitete er eine mehrtätige Tagung der Vereinigung Deutscher Ästhetisch-Plastischer Chirurgen (VDÄPC) in Hamburg zu den Themen Sicherheit und Standards der Mammaaugmentation, Variationen der Gesichtsstraffung, Rhinoplastiken und Injektionsmittel.

Zudem ist er ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen ( VDÄPC), der Fakultät der Allergan Academy in Stockholm, der Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW), der Berufsverband Deutscher Chirurgen (BDC) und der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinimtoxin-Therapie (DGBT).

Spezialgebiete:

Brustchirurgie
Gesichtschirurgie

MEDICAL ONE

Borsteler Chaussee 55, 22453 Hamburg

www.medical-one.de/kliniken/hamburg