Dr. med. Stephan Valina - MOOCI. Die Qualitätsinstanz

Dr. med. Stephan Valina

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

2006 absolvierte Dr. Stephan Valina sein Studium der Humanmedizin an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg.

Anschließend war er für zwei Jahre am Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart, wo er in der Abteilung Allgemein-, Viszeral und Unfallchirurgie tätig war. An der Unfallklinik Tübingen war Dr. Valina Assistenzarzt in der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie.

Seinen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat er im April 2013 im Marienhospital Stuttgart abgelegt. Dr. Valina war anschließend Oberarzt am Marienhospital in der Klinik für Hand-, Mikro- und Rekonstruktive Brustchirurgie. Zudem erhielt er im April 2015 die Zusatzbezeichnung Handchirurgie.
Im Oktober 2016 war Dr. Valina für eine Weiterbildung bei Dr. Bryan Mendelson an der Klinik für Plastische Gesichtschirurgie in Melbourne, Australien.

Seit Januar 2017 ist Dr. Valina Partner und ärztlicher Leiter der Holstentor Privatklinik in Lübeck.

Dr. Valina ist Mitglied der deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC).

Spezialgebiete:

Brustchirurgie
Handchirurgie

Praxisklinik für Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie

Mengstraße 66-70, 23552 Lübeck, Deutschland

www.dr-valina.de