Brazilian Butt Lifting - Alles zu Kosten, Ablauf und Risiken ✅

Alle Informationen zum Brazilian Butt Lifting

Ein runder, straffer und knackiger Po ist der Wunsch vieler Patientinnen. Ein Nektarinen-Po ist das Sinnbild für ästhetische Weiblichkeit. Mithilfe von Kraft-, Yoga- und Pilatesübungen kann die Pomuskulatur zwar gestärkt und die Haut gestrafft werden, jedoch bringt es nicht immer die gewünschten Ergebnisse. Dank der modernen ästhetischen Medizin, gibt es aber verschiedene Möglichkeiten zu einem Traum-Hintern zu kommen. Eine davon ist das sogenannte Brazilian Butt Lifting.

Dauer

1-2 Stunden

Kosten

ab 4500€

Ausfallzeit

bis 1 Woche

Stationär

1 Nacht

Was ist ein Brazilian Butt Lifting?

Bei einem Brazilian Butt Lifting wird der Po operativ vergrößert. Dies kann auf zwei unterschiedliche Arten erfolgen. Eine sehr häufige Methode ist die Verwendung von Eigenfett. Sollte nicht genügend Eigenfett zur Verfügung stehen, so können auch Implantate eingesetzt werden. Auch eine Kombination dieser beiden Techniken ist möglich!

Wer ist für ein Brazilian Butt Lifting geeignet?

Grundsätzlich ist jeder für ein Brazilian Butt Lifting geeignet, der sich eine optische Vergrößerung des Pos wünscht. Gerade wenn die Fettverteilung unproportional an Rücken, Hüfte und Oberschenkeln ist, kann neben dem Brazilian Butt Lifting eine Reduktion dieser Fettpolster erfolgen. Falls Du an eine Vergrößerung mit Eigenfett denkst, so ist die Voraussetzung, dass genügend Fettreserven vorhanden sind.

Die wichtigste Limitation des Brazilian Butt Liftings ist das weiche Gewebe des Gesäßes. Wenn das Fett oder die Implantate nicht richtig verankert werden können, ist eine Vergrößerung nicht möglich.

Was muss vor dem Brazilian Butt Lifting beachtet werden?

Vor dem Brazilian Butt Lifting finden alle nötigen Untersuchungen und Besprechungen statt, damit keine Fragen offen bleiben. Damit es während und nach der Operation zu keinen Komplikationen kommt, sollte das Rauchen mindestens zwei Wochen vor der Operation eingestellt werden. Blutverdünnende Medikamente wie Aspirin dürfen eine Woche vor dem Eingriff nicht mehr eingenommen werden. Sechs Stunden vor der Operation sollte nichts mehr gegessen und getrunken werden.

Wie läuft ein Brazilian Butt Lifting ab?

Bei der Vergrößerung mit Eigenfett führt der Arzt zunächst eine Fettabsaugung durch. Dazu spritzt er anfangs Kochsalzlösung in das Gewebe um es zu lockern, damit es anschließend leichter abgesaugt werden kann. Anschließend wird das Fett gereinigt und für die Transplantation aufbereitet. Mit stumpfen Kanülen injiziert der Chirurg anschließend das Fett in die Pomuskulatur. Zum Schluss vernäht er noch die Wunden.

Bei der Verwendung von Implantaten setzt der Arzt einen Schnitt in der Pofalte und platziert das Implantat in und unter dem Muskel. Der Schnitt ist anschließend kaum mehr sichtbar.

Was muss nach dem Eingriff beachtet werden?

Nach der Operation kannst Du die Klinik meist schon innerhalb weniger Stunden wieder verlassen. In den ersten vier bis sechs Wochen nach der Behandlung muss spezielle Kompressionswäsche getragen werden. Dies dient nicht nur der Minimierung von Schwellungen, sondern unterstützt auch den Heilungsprozess. Zudem solltest Du in den ersten zwei Wochen versuchen, möglichst auf dem Bauch zu schlafen. Auf Sport sollte auch in den ersten vier Wochen nach der Operation verzichtet werden.



Hier findest du alle Antworten auf Deine Fragen zum Brazilian Butt Lifting. Wer sind die Experten, welche Risiken gibt es und wie hoch sind die Kosten?

Ist das Ergebnis dauerhaft?

Bei der Vergrößerung mit Eigenfett werden rund 60 bis 80% des injizierten Fetts einwachsen. Das Ergebnis wirkt bei dieser Technik äußerst natürlich.

Das Resultat bei einer Vergrößerung mit Implantaten ist dauerhaft. Beim Einsatz von Implantaten kann es allerdings zu Problemen kommen. Zu den häufigsten Beschwerden gehören Schmerzen beim Sitzen. Diese Methode empfehlen viele Ärzte daher nur dann, wenn zu wenig Eigenfett vorhanden ist. Sprich am besten mit Deinem Experten über alle Vor- und Nachteile sowie die Risiken dieser Technik.

Welche Risiken und Gefahren birgt ein Brazilian Butt Lifting?

Da es sich um einen operativen Eingriff handelt, kann es auch zu Komplikationen kommen. Gerade bei der Fettabsaugung können Blutergüsse und Schwellungen entstehen, welche aber nach einigen Tagen bis Wochen wieder gänzlich verschwinden. Wundheilungsstörungen und Infektionen sind sehr selten, auf eine entsprechende Hygiene musst Du jedoch achten.

Wenn Implantate verwendet wurden, kann es in sehr seltenen Fällen zu einer Verhärtung der Implantate kommen. Dabei handelt es sich um eine sogenannten Kapselfibrose. Bei einer Früherkennung kann der Arzt diese sehr gut behandeln.

Wie viel kostet ein Brazilian Butt Lifting?

Die Preise für ein Brazilian Butt Lifting lassen sich nicht pauschal nennen, da der Arzt den Eingriff immer individuell auf die Patientin abstimmt. Zudem hängt der Preis auch von der Menge des zu transplantierenden Fetts ab.

Die Kosten beginnen in der Regel bei 4500 Euro.

Das Wichtigste zum Brazilian Butt Lifting kurz zusammengefasst:

  • Bei einem Brazilian Butt Lifting wird der Po mit Implantaten oder Eigenfett vergrößert.
  • Die Ausfallzeit nach der Operation beträgt etwa zwei Wochen. Es ist sehr wichtig, dass nach der Operation Kompressionswäsche für etwa 6 Wochen getragen wird.
  • Nach der Operation kann es zu Blutergüssen und Schwellungen kommen. In seltenen Fällen können Wundheilungsstörungen oder Infektionen auftreten.
  • Ein Brazilian Butt Lifting kostet ab etwa 4.500€.


Finde jetzt Deinen passenden Experten zum Brazilian Butt Lifting

Jetzt Deinen passenden Experten finden

Gesund & Fit berichtet über mooci. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Puls4 berichtet über mooci. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Brutkasten berichtet über mooci. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Futurezone berichtet über mooci. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Trending Topics berichtet über mooci. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Startablish berichtet über mooci. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Startup Valley berichtet über mooci. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Kleine Zeitung berichtet über mooci. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Kronen Zeitung berichtet über mooci. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin