Meine Praxis soll auf Google herausstechen – aber wie?

Sie möchten, dass Ihre Praxis nach der Google Sucheingabe optisch sofort heraussticht? Kennen Sie das bekannte Google-Suchergebnis auf der rechten Seite mit Foto inklusive einer Google Karte? Dann brauchen Sie unbedingt ein kostenloses Google MyBusiness Profil. Damit steht Ihre Praxis im Vordergrund und Patienten können Sie nicht so leicht übersehen. Welche Vorteile ein MyBusiness Profil bietet und wie Sie in nur wenigen Schritten genau so ein Suchergebnis auch für Ihre Praxis erstellen können, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag Schritt für Schritt.

Was kann Google MyBusiness?

Name, Kontaktinformationen, Bewertungen, Öffnungszeiten und Standortangaben inklusive Wegbeschreibung auf einem Blick – das bietet Google mit MyBusiness kostenlos an. Besonderer Pluspunkt von MyBusiness ist, dass Sie mit Ihrer Praxis nicht nur in den Suchergebnissen leichter gefunden werden, sondern auch direkt in Google Maps. Somit sind Sie nicht nur in der klassischen Sucheingabe von Google sofort auffindbar, sondern auch, wenn Sie ein Patient in den Google Karten sucht. Ein MyBusiness Profil ist das Konto, von dem aus Sie all diese Informationen und viele weiter Funktionen steuern können:

  • Google Maps
  • Google+ (soziales Netzwerk)
  • Google Insights
  • Google Analytics

So sieht das Google+ Profil am Beispiel von MOOCI aus:

MOOCI Google Suchergebnis

Auf der linken Seite sehen Sie die klassischen Suchresultate, die nach Eingabe des gesuchten Namens – in diesem Fall “MOOCI” – erscheinen. Durch den Eintrag auf Google MyBusiness zeigt Google auf der rechten Seite ein optisch stark hervorgehobenes Suchresultat mit den wichtigsten Informationen zu Ihrer Praxis. Diese Infobox auf der rechten Seite können Sie selber mit Informationen befüllen und somit Ihre Sichtbarkeit im Netz erhöhen.

Der erste Eindruck zählt!

Sucht ein Patient nach Ihrer Praxis, so findet er sofort die wichtigsten Informationen zu Ihrer Praxis – das Logo, Fotos, eine Karte mit Standortangabe, wichtige Kontaktinformationen sowie Bewertungen. Mit nur einem Klick kann er Ihre Praxis sofort kontaktieren. Dies ist besonders wichtig geworden, da die Google Suche über mobile Endgeräte immer stärker zunimmt. Die direkte und einfache Kontaktaufnahme wie “Anrufen”, “eMail schreiben” oder “Route planen” wird somit schneller möglich.

Übrigens führt Ihr Google Profil automatisch Statistiken darüber, wann und wie viele Personen über dieses Suchfeld mit Ihrer Praxis in Kontakt getreten sind. Anhand einer einfachen und übersichtlichen statistischen Auswertung zeigt Ihnen Google zu welchen Uhrzeiten angerufen wurde, wie oft auf Ihre Website geklickt wurde und wie oft die Funktion der Wegbeschreibung genutzt wurde.

Step by Step – So erstellen Sie Ihr Google MyBusiness Profil:

  • Erstellen Sie in einem ersten Schritt ein Google Konto mit einer eigenen, privaten Google eMail-Adresse (Gmail)
  • Google Konto erstellen
  • Es öffnet sich Ihr Google+ Profil, über das Sie viele verschiedene Dienste auswählen können
  • Klicken Sie auf Google MyBusiness und melden Sie sich für Ihre Praxis an
  • Tipp: verwenden Sie hier den Namen Ihrer Praxis. zB.: Ordination Dr. med. Max Mustermann
  • Nun öffnet sich automatisch eine Google+ Seite, auf der Ihre Praxis sowie der Standort Ihrer Praxis angegeben ist
  • Kontaktdaten: Füllen Sie die wichtigsten Kontaktdaten Ihrer Ordination aus: Adresse, eMail Adresse, Link zur Website, Telefonnummer. Falls Sie mehrere Praxis-Standorte haben, können Sie diese ebenfalls angeben.
  • Spezifische Informationen: Geben Sie weitere wichtige Informationen an: Kurzinformation zu Ihrem Fachgebiet, Links zu sozialen Medien (falls vorhanden) sowie Öffnungszeiten
  • Fotos: Besonders für noch unentschlossene Patienten können Fotos eine wichtige Rolle in ihrer Entscheidungsphase spielen. Präsentieren Sie daher einige Fotos von Ihnen und Ihrer Praxis, sodass die Patienten schon vorher einen Eindruck bekommen, wie es bei Ihnen in der Praxis aussieht. Verwenden Sie unbedingt hochauflösende Fotos.
  • Tipp: Wählen Sie die selben Fotos, die Sie bereits auf Ihrer Website verwendet haben (Stichwort Corporate Identity)
  • Bewertungen: Um Bewertungen zu bekommen, bitten Sie einige Ihrer PatientInnen Ihnen eine Rezension auf Google zu schreiben und die Praxis mit Sternen zu bewerten

Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Erstellung des Google Kontos regelmäßig Ihr Profil aktualisieren sollten. Antworten Sie auf Fragen oder Bewertungen und halten Sie die Kontaktdaten sowie Öffnungszeiten immer auf dem aktuellsten Stand.

Bekannt u.a. aus den Medien:

Gesund & Fit berichtet über MOOCI. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Donna berichtet über MOOCI. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Puls4 berichtet über MOOCI. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin
Brutkasten berichtet über MOOCI. Dein Expertennetzwerk in der ästhetischen Medizin