Qualitätskriterien – Wie werden bei mooci die Ärzte geprüft?
mooci Qualitätskriterien

Die 10 MOOCI
Qualitätskriterien

Der erste Schritt liegt in der Sammlung aller wichtigen Unterlagen der potentiellen Ärzte. Diese werden anschließend anhand der zehn Kriterien von Juristen geprüft. Ausgewählte Mediziner überprüfen zudem die interne Reputation, mit dem Ziel einen abschließenden Beurteilungsbogen zu erhalten, der alle Bereiche abdeckt. Dieser zertifizierte Beurteilungsbogen entscheidet dann, ob ein Arzt positiv oder negativ bewertet wird und so Mitglied wird oder nicht. Die Mitgliedschaft beruht daher auf sorgfältig entwickelten Qualitätsstandards, die fortlaufend geprüft und die Ärzte danach zertifiziert werden.

1.

Gültige Zulassung als Facharzt

6.

Kein Haftungsanspruch oder Schadenersatzanspruch innerhalb der letzten drei Monate

2.

Repräsentative Anzahl an Operationen, Behandlungen und Therapien innerhalb des Fachgebiets

7.

Engagiertes Mitglied einer führenden nationalen oder internationalen Fachgesellschaft 

3.

Beherrschung moderner diagnostischer und operativer Verfahren

8.

Empfehlung von mooci-Experten, die eine positive Reputation des anständigen Arztes bestätigen

4.

Verpflichtung zur Wahrung höchster Standards bei Datenschutz und ärztlicher Verschwiegenheit

9.

Identifikation mit dem Leitbild von mooci und dem Qualitätsversprechen für Patienten

5.

Nachweis über kontinuierliche Weiterbildungen mit einem ästhetischen Fokus

10.

Nationale oder internationale Vorträge zu medizinischen Themen

1.

Gültige Zulassung als Facharzt

2.

Repräsentative Anzahl an Operationen, Behandlungen und Therapien innerhalb des Fachgebiets

3.

Beherrschung moderner diagnostischer und operativer Verfahren

4.

Verpflichtung zur Wahrung höchster Standards bei Datenschutz und ärztlicher Verschwiegenheit

5.

Nachweis über kontinuierliche Weiterbildungen mit einem ästhetischen Fokus

6.

Kein Haftungsanspruch oder Schadenersatzanspruch innerhalb der letzten drei Monate

7.

Engagiertes Mitglied einer führenden nationalen oder internationalen Fachgesellschaft 

8.

Empfehlung von mooci-Experten, die eine positive Reputation des anständigen Arztes bestätigen 

9.

Identifikation mit dem Leitbild von mooci und dem Qualitätsversprechen für Patienten 

10.

Nationale oder internationale Vorträge zu medizinischen Themen